Ich will mehr Wissen!

Weiterbildung für Zahnärzte/innen und Zahnarzthelfer/innen

 

Ort.
Chemnitz
 
Zeit.
Freitag, 14:00 - 18:00 Uhr
 
Referent.
Dr. Bastian Kämpfe, Zahnarzt Berlin
 

Durch die Weiterentwicklung von Adhäsivsystemen und adhäsiven Befestigungszementen für die Zahnheilkunden wird nicht nur der weitgehende Erhalt der Zahnstruktur während der Präparation möglich, sondern auch neue Indikationen für die definitive Befestigung von beispielsweise Onlays, Kronen und Brücken. Für Zahnärzte bleibt der Zementierungsprozess allerdings technisch anspruchsvoll und aufwendig, da er eine große Anzahl von Arbeitsschritten erfordert.

 
Kursinhalt.

Stift

  • Welche unterschiedlichen Stiftsysteme gibt es?
  • Müssen alle Glasfaserstifte silanisiert werden?
  • Wie zementiere bzw. verklebe ich meine Stifte?
  • Welche Materialien vereinfachen die Anwendung?

Stumpfaufbau inklusive Hands-On

  • Composite oder Glasionomerzement?
  • Adhäsiver Stumpfaufbau mit einem stopfbaren Bulk Fill Material

Befestigung der Restauration

Welche Werkstoffe verarbeitet der Zahntechniker und welcher Unterschied besteht z.B. zwischen Zirkoniumdioxid und Glaskeramik?

Info.
4 Fortbildungspunkte laut BZÄK/DGZMK. 
Den Teilnehmerbeitrag und die Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte der folgenden PDF Datei: