Aktuelles.

Der Schritt in die digitale Zahnmedizin: Der neue Intraoralscanner i500

Der Schritt in die digitale Zahnmedizin: Der neue Intraoralscanner i500
Die Digitalisierung gewinnt auch in der modernen Zahnheilkunde immer mehr an Bedeutung. So haben in den letzten Jahren verstärkt Intraoralscanner Einzug in Zahnarztpraxen gehalten. 
Der i500 ist ein hocheffizienter Scanner, welcher Ihnen dabei hilft präzise digitale Abformungen zu erstelllen und exakte prothetische Versorgungen zu fertigen.
 
Unser Scanner überzeugt nicht nur mit seinem hochwertigen Design. Er bietet Ihnen auch eine Vielzahl an Funktionen und Spezifikationen, wodurch der gesamte Behandlungsablauf in Ihrer Praxis schneller, unkomplizierter und komfortabler wird. 
So lassen sich, aufgrund der hohen Scangeschwindigkeiten, die Behandlungszeiten auf ein Minimum reduzieren. Dazu trägt ebenfalls, neben dem intelligenten Scanalgorithmus und der Genauigkeit, der Wegfall der Abformlöffel bei. So entfallen für Sie die Vorbereitungszeiten sowie die anschließende zeitintensive Reinigung und die Gipsmodell-Herstellung.   
Doch auch für Ihre Patienten steigt der Komfort: Anstelle von sperrigen Löffeln nutzen Sie zur Abdrucknahme nur einen Scankopf von geringer Größe sowie ein puderloses Scansystem.   
 

Die Bedienung des Intraoralscanners ist für Sie einfach und unkompliziert, da der gesamte Scanvorgang nur über einen einzelnen Knopf gesteuert wird. Anschließend können Sie die gewonnenen Aufnahmen direkt mit der Medit iScan Software kontrollieren und anlaysieren. 

Die digitalen Abformungen und die Behandlungsinformationen Ihrer Patienten können anschließend in der dazugehörigen Workflow- und Kommunikations-Software „Medit Link“ sicher verwaltet, geteilt und abgespeichert werden. Dies stellt zudem einen erheblichen Kostenvorteil für Sie dar, da Sie nicht mehr in Lagerung und Versand investieren müssen. 

In Verbindung mit der Software erzeugt der Scanner hochauflösende Bilder und Farbscans, welche es Ihnen ermöglichen, einfach zwischen den einzelnen Strukturen zu unterscheiden. Des Weiteren können Sie diese Details im Rahmen der Kommunikation mit Ihrem Patienten nutzen, um dessen Verständnis für die Behandlung zu verbessern. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die digitalen Daten direkt mit Ihrem gewünschten Labor zu teilen und den Fall via Echtzeit-Kommunikation zu besprechen. 

All diese Dinge ermöglichen es Ihnen, den i500 problemlos in Ihren Praxisalltag zu integrieren und dabei den gesamten Abformungsprozess zu optimieren

Fazit: Eine lohnenswerte Investition in die Zukunft.

Hier gehts zum Komplettpaket aus Scanner und Software.

 

 

 

 

Zurück