Diagnostik.

coDiagnostiX™ dental wings / SMOP swissmedia AG

Die 3D geplante Implantatinsertion ist ein wichtiger Vorgang zum bestmöglichen Erfolg beim Implantieren in der Mundhöhle. Jegliche unvorhersehbare Komplikationen kann man somit minimieren. Aus der jeweiligen Planungssoftware sind die Bohrschablonen für die Pilotbohrung oder auch vollgeführt zu generieren bzw. konstruieren. Benötigte Unterlagen sind lediglich die CT oder DVT Daten der Patienten. Über Team-Viewer können zwischen Labor und Zahnarzt/Chirurg direkte Absprachen live am Bildschirm getroffen werden, um einen einwandfreien Ablauf der OP zu planen. Im gleichen Zug kann das Abutment und die Krone bzw Brücke bereits vor der Implantation gefertigt werden. „One Abutment – one time“ so ist der Slogan der neu empfohlenen Vorgangsweise.


Centric Guide®

Galvanobad

Die Messkomponenten ermöglichen eine direkte Aufzeichnung der Kieferbewegung sowie die Verschlüsselung im Mund – in nur einem Arbeitsgang. Dabei wird die ideale Zentrik für das Gebisssystem Ihres Patienten ermittelt und in einem Registrat fixiert.


Mögliche Symptome des Patienten bei einer Fehlstellung des Unterkiefers zum Oberkiefer:
·    Beschwerden wie Verspannungen der Kaumuskulatur, Kopfschmerzen,
     Nackenschmerzen oder Migräne
·    unnatürlich starke oder unterschiedliche Abrasionen


Ihre Vorteile durch die Centric Guide® Bissanalyse:
·    eindeutige Darstellung möglicher Fehlstellungen
·    gezielte Therapie bei falscher Bisslage oder Dysfunktion
·    Wiederherstellung der optimalen Bisslage durch spezielle Funktionsschienen


Ihre Fragen beantworten wir gern: 0800 - 528 60 00 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz)